Mittwoch, 11. November 2015

Sandplätzchen


Unkomplizierte, leckere Shortbread-Plätzchen in runder Form.


Zutaten für 25 bis 35 Stück:
175 g Butter, weich
75 g Feinkristallzucker
1 Pkt Vanillezucker
Abrieb einer Bio-Zitrone
250 g Mehl

  1. Butter mit Feinkristallzucker, Vanillezucker und Zitronenschalenabrieb schaumig rühren.
  2. Mehl darüberschütten und kurz mit der Teigkarte hineinhacken.
  3. Rasch zu einem Teig verkneten.
  4. Teig in 2 Teile teilen.
  5. Jeden Teil zu einer  ø 6 cm grossen Rolle formen. Jedes Ende ein paarmal auf die Arbeitsfläche aufschlagen.
  6. Auf ein kleines Schneidbrett legen und 10 Minuten in das Tiefkühlfach stellen.
  7. Inzwischen Backrohr auf 200 °C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  8. Rollen in 6 bis 8 mm dicke Scheiben schneiden.
  9. Scheiben auf das Backpapier verteilen.
  10. Backblech in die Schiene über der Mitte hineinschieben.
  11. 13 Minuten Backen. 
  12. Kurz abkühlen lassen. Auf die Arbeitsfläche legen und vollständig auskühlen lassen.

Kommentare:

  1. Oh...lecker! Bin mir ganz sicher, dass sie ganz zart sind und super schmecken. Danke liebe Anna für das Rezept!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Roswitha ♥. Erstaunlicher Weise werden sie überhaupt nicht hart und zergehen auf der Zunge.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...