Dienstag, 1. Juli 2014

Kokos-Ananas Fruchtgummi



Bei der Herstellung von dem Ananas-Halva blieb uns der Ananassaft übrig.
Bei der Herstellung von Kokosnusssahne blieb uns das Kokoswasser übrig.
Zum Wegschütten war mir das ein wenig zu Schade. Daher versuchte ich mich wieder an Gummibonbons. Waren sehr gut, nur ist das Ananasaroma stärker im Vordergrund gewesen.

Viel Spaß beim Ausprobieren
Anna


Zutaten:
125 ml Kokosnussmilch, dünnflüssiger Anteil
125 ml Ananassaft, aus der Dose
44 g Mehl
1 g Kartoffelstärke (alternativ Tapiokastärke)
80 g Zucker
20 g Traubenzucker
1 Tl Ghee (Vegan: Kokosfett)
  1. Kokosnussmilch und Ananassaft mischen.
  2. 1/3 mit Mehl und Kartoffelstärke anrühren
  3. Restliche Flüssigkeit in eine Pfanne gebe und erhitzen. 
  4. Pfanne zur Seite ziehen und die Mehl-Kokosmilchmischung einrühren. Dabei sollen keine Klumpen enstehen.
  5. Auf mittlerer Hitze ein paar Minuten kochen.
  6. Zucker und Traubenzucker hinzufügen.
  7. Masse solange kochen bis sie guteingedickt und glasig ist.
  8. Ghee hinzufügen und solange heftig weiterrühren, bis die Pfanne völlig sauber ist und die Masse als ein fester Klumpen in der Mitte liegt.
  9. Auf ein Backpapier schütten und einen flachen Block formen. In Stücke schneiden.
  10. Stücke mit etwas Abstand auf dem Backpapier ein paar Tage an einem luftigen Ort  trocknen lassen. 


Tipps:
  • In Dörrapparat geben. Dörrapparat auf Stufe 1 stellen.  1 bis 6 Stunden trocken lassen und an der Luft noch etwas nachtrocknen. Sie sind dann bis zur Hälfte zusammengeschrumpelt.
  • Die Masse schmeckt auch ungetrocknet sehr gut. Ist dann eine Art Halwa.
  • Der Ripp dieser Bonbons auf den Fotos entsteht, wenn die fertige Masse zuerst durch den Fleischwolf gedreht wird und dann einige dieser Spaghetti zusammengefasst werden. Diese Stränge entweder ganz lassen oder zu Bonbons schneiden.


Kommentare:

  1. Ich bin gerade ganz erstaunt, was dabei für eine scheinbar feste Konsistenz heraus kommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Melli. Je nach Trockengrad unterscheidet sich die Konsistenz. LG Anna

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...