Dienstag, 3. Dezember 2013

Zimt Trüffel


Wieder ein paar rasche, leckere, unglasierte Trüffelkugeln.

Zutaten:
150 g Sahne mindestens 33%
250 g Vollmilchschokolade
30 g Butter, weich
1 EL Traubenzucker
30 g Zitronat
1 Messerspitze Zimt, gemahlen
1 Prise Gewürznelke, gemahlen
50 g Schokoladesplitter ( alternativ - Schokoraspeln)
  1. Schokoladesplitter entstehen, wenn Schokolade für Kuchen oder Cookies klein gehackt wird. Das was durch einen groben Sieb fällt, sind Schokoladesplitter,
  2. Zitronat sehr klein hacken.
  3. Sahne mit Traubenzucker zum Kochen bringen. Von der Herdplatte ziehen.
  4. Zimt und Gewürznelken hinzufügen.
  5. Vollmilchschokolade in Stücke brechen. In die Sahne geben. Etwas warten bis sie angefangen hat zu schmelzen. 
  6. Solange rühren bis die Masse schön glatt ist. Butter nach und nach während dem Rühren hinzufügen.
  7. Zitronat einrühren.
  8. Mit dem Stabmixer kurz optimieren.
  9. In das Spülbecken mit etwas kaltem Wasser stellen.
  10. Ab und zu umrühren. 
  11. Ist die Masse abgekühlt, dann 2 Stunden kalt stellen.
  12. Ein Stück benutztes Backpapier auf ein Tablett legen.
  13. Mit dem Handmixer/Rühreinsätze auf höchster Stufe solange rühren bis die Masse sichtbar heller geworden ist.
  14. 5 Minuten warten. Ist die Masse danach noch immer zu weich zum Formen, dann kurz in das Gefrierfach stellen.
  15. Mit einem Teelöffel etwas von der Masse nehmen und zwischen den Händen zu einer Kugel formen.
  16. Kugel sofort in eine Schüssel mit den Schokoladesplitter geben. Darin Rollen und auf das Backpapier setzen.
  17. Tablett solange kalt stellen bis die Kugeln schön fest sind.
  18. In eine Schüssel geben. 
  19. Servieren. Bei Zimmertemperatur schmecken sie am Besten.


Zimttrüffel und gehackte Schokolade
 
 fertige Zimt Trüffel mit Anschnitt -
Masse wurde durch das Aufrühren sehr hell


Kommentare:

  1. Hmm, die sehen gut aus und schmecken sicher auch genial!
    Schade dass ich dafür einfach immer etwas zu unfähig bin. =D

    Liebe Grüße,
    Sarah =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sarah. ♥ 100 g Schokolade noch dazu, dann sind sie gelingsicher! :-)

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  2. Da würde ich jetzt gerne mal von naschen! Ich <3 Zimt!!!

    AntwortenLöschen
  3. Lecker, Zimt! das sieht sehr gut aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥ Im Moment sieht überall alles so unverschämt gut aus. :-)

      Löschen
  4. Hmmm...... Zimt kommt bei mir direkt hinter Orangen......könnt ich jetzt gerade ein paar davon naschen.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Danke Martina. ♥ Ich habe mich auch sehr zurückhalten müssen um nicht zu Orangeat und Orangenschalen zu greifen. :-)

    AntwortenLöschen
  6. genau, das regt doch an - Orangenschale, dunkle Schoki, Zimt oder gar Lebkuchengewürz.... hach! Ich liebe solche Teilchen einfach.

    AntwortenLöschen
  7. Die wären jetzt perfekt zu meiner Tasse Kaffee, mhhhm!
    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mia. ♥ Ich schicke Dir ein paar durch die Leitung...
      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  8. Lecker - da ist man sofort in "Naschstimmung" :)

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen ja toll aus. Eignen sich bestimmt auch gut als Geschenk, wenn dann nicht schon alle weggenascht wurden :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die lassen sich wirklich sehr gut verschenken und passen auch wunderbar zu einer guten Tasse Kaffee...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...