Dienstag, 5. November 2013

Mango-Granatapfel Fruchtsalat

Der Blog Tomateninsel organisiert bereits den 3. Blogevent und möchte gerne von uns etwas mit viel Vitamine habe. Ich habe eine Mango, einen Granatapfel und diesen leckeren Orangensirup zur Verfügung. Also Vitamine fast pur. Die süßen, gelben Mangostücke gepaart mit den wunderschönen roten, leicht säuerlichen Fruchtsamenkernen des Granatapfels ergaben zusammen mit dem köstlichen, würzigen Orangensirup einen sehr leckeren Fruchtsalat. 

Viel Spaß beim Nachbereiten
Anna


Vitaminbomben (Einsendeschluss: 24.11.2013)



Zutaten für 2 Desserts:
  1. Mangowürfel mit Granatapfelkerne vorsichtig mischen.
  2. In die Dessertgläser verteilen.
  3. Mit dem Orangensirup übergießen.
  4. Servieren.



 Mango schräg einschneiden
Schale nach außen biegen
Würfel mit einem Messer knapp über der Schale abschneiden

Granatapfel zwischen den Fruchtkammern einschneiden und in Stücke brechen.
Aufgebrochene Frucht
Fruchtkerne mit einem Finger zu die Mangostücke perlen.
Orangensirup über die Fruchtmischung gießen

Kommentare:

  1. oh das ist was für mich, gleich zwei von meinen Lieblingsfrüchten.... und Sirup- zwar von Bitterorangen- hab ich auch noch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitterorangensirup würde mir sicher auch noch zusagen.

      Löschen
  2. Liebe Anna,
    hach, meine Lieblingsfrüchte und dann wie lecker das ausschaut. Super kombination, ich freue mich schon so langsam werden die heimischen Früchte rar und dann greife auf diese zu und der 1. Salat wird so sein.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ingrid. ♥ Es gibt doch mehr knalliges Rot in der Natur als man so denkt. Das ist lecker und fotogen noch dazu. Mit dem Sirup braucht es nicht einmal Sahne...

      Löschen
  3. Und ich hab heute in der Früh bei meinem Türken einen wunderschönen Granatapfel mitgenommen. Nun weiß ich einen Verwendungszweck dafür. Solche Sachen esse ich immer gern um diese Tageszeit, da ich nicht frühstücke, da kommt so etwas gerade recht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich habe auch gerade entdeckt, dass die Fruchtkerne eine Ähnlichkeit mit Popcorn hat. Ich kann sie so nebenher während ich am Computer sitze, in den Mund werfen. Gesundes Naschwerk nenne ich so etwas...

      Löschen
  4. Danke für dein tolles Rezept zu meinem Blog-Event. Dank deiner Bilder weiß ich jetzt auch, wie ich am besten eine Mango zerlege ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Melli für Deinen gesunden Blog-Event. Das Thema spricht wirklich sehr an.

      Löschen
  5. Das sieht sehr lecker aus, und deine Anleitung zum Mango- und Granatapfel-Zubereiten finde ich super...! Ich bin immer zu faul so viel Fotoaufwand zu betreiben wenn ich etwas zubereite, deshalb großen Respekt =)
    Liebe Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ela! ♥ fürs vorbeischauen und Deinen netten Kommentar.
      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  6. Ich liebe Granatäpfel. Esse sie momentan immer einfach so, aber ich denke das diese Kombination mit der Mango und der köstlichen Soße der Hammer ist. Und die Fotos super! Kennst Du eigentlich den neuen Blogger-System Anbieter qwer com ? Ich würde mich sehr über eine Antwort auch per Email von Dir freuen. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...