Donnerstag, 18. Juli 2013

Durchsichtige Ravioli

Wie ich bei den vietnamesischen, süßen Springrolls schon erwähnt hatte, sind mir dazu noch ein paar Ideen eingefallen. Die durchsichtigen Wrappers laden ja richtig dazu ein noch etwas Kreatives daraus zu formen. Und so sind diese Ravioli entstanden.

Viel Spass beim Nachbereiten
Anna

Zutaten:
Frischkäse
Wassermelone
Heidelbeeren
etwas Olivenöl
Beeren, Blätter und Blüten aus dem Garten zum Garnieren

 hauchdünne Spring Roll Wrappers (=Teigfladen) aus Reis- u. Tapiokamehl
 ein Spring Roll Wrapper
 kurz in warmes Wasser untergetaucht
nur so lange tauchen bis er sich biegen lässt
 auf ein feuchte Küchentuch ausgelegt

mit etwas Frischkäse (der kann auch mit etwas Honig verrührt sein) 4 Tupfen setzen.
4 Wassermelonenstücke in den Frischkäse setzen
Einen zweiten feuchten Wrapper darüber legen. An den freien Stellen etwas festdrücken.
Mit einem Teigrad oder Pizzaschneider die Wrapper durchtrennen.
durchgetrennte Wrapper
Ein Raviolistück - das kann so serviert werden oder 
auch gefaltet
Ravioli wenden
Die beiden Seiten einschlagen
die untere Spitze darüberschlagen
alles ist etwas klebrig und hält sofort
damit die Ravioli ohne zusammenzukleben übereinandergelegt werden können,
mit etwas Olivenöl oder einem anderen beliebigen Öl einpinseln.
Frischkäse mit Heidelbeeren etwas enger auf den Wrapper plazieren.
Einen zweiten feuchten Wrapper darüber legen. An den freien Stellen festdrücken.
Mit einem Raviolischneider ausstechen.
Mit Olivenöl einpinseln und auf einem Teller legen.
Mit Walnüssen, Heidelbeeren und Ringelblumenblütenblätter garnieren.
Mit Palmzuckersirup begießen.

Kommentare:

  1. Sieht irgendwie zu schön aus zum Vernaschen...

    AntwortenLöschen
  2. Jede Beere in einem zarten Gewand - was für eine hübsche Idee!
    Saluti
    Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ariane. ♥ Als Vorspeise oder auf einem Büffet sicher ein kleiner Hingucker. :-)
      Saluti
      Anna

      Löschen
  3. Sehr lecker! Die coole Idee für diese fruchtigen durchschaubaren Ravioli ist genial.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ingrid. ♥
      Dir auch noch einen schönen Tag.
      Anna

      Löschen
  4. Wow, das ist eine tolle Idee. Die durchsichtigen Ravioli stelle ich mir zu ihrer Optik auch noch sehr lecker vor.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...