Sonntag, 2. Juni 2013

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme

 
Aus unserer Küche ohne Fotoapparat gibt es wieder nur Fotos vom Endprodukt...soweit es noch vorhanden war...


Zutaten für eine Springform mit 24 cm Durchmesser:
Für den Teig:
75 g Zucker
40 g Butter, zimmerwarm
125 g Mehl
75 ml Milch, zimmerwarm
1/2 Pkt Backpulver
1/2 Pkt Vanillezucker
Abrieb von 1/2 Biozitrone 
Für die Buttercreme:
250 ml Milch
80 g Zucker
20 g Maisstärke
1 Vanilleschote
130 g Butter, zimmerwarm
Abrieb von 1/2 Biozitrone 
Für die Decke:
600 g Erdbeeren
1 Pkt Tortenguss, klar

Vorbereitung: Zitronenschale abreiben. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Springform ausfetten und mit Mehl einpudern. Erdbeeren waschen gut abtropfen und halbieren.
Teig: Weiche Butter und Zucker mit dem Handmixer/Rühreinsatz schaumig rühren.
Vanillezucker und Zitronenschalenabrieb hinzufügen und kurz durchrühren.
Mehl mit Backpulver vermischen.
Abwechselnd mit Milch zu der Masse einrühren.
In die Form geben und mit dem Teigspachtel glattstreichen.
Im unteren Drittel vom Backrohr 20 bis 30 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher testen ob der Kuchen fertig ist.
Leicht abkühlen lassen. Springformrand entfernen.
Kuchen vollständig auskühlen lassen.
Buttercreme: Inzwischen Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.
50 ml Milch mit der Maisstärke anrühren.
Restliche Milch, Zucker, Vanilleschote und das Mark in einem Topf schütten und zum Kochen bringen. 
Vanilleschote entfernen.
Angerührte Maisstärke einrühren und zirka 1 Minute kochen lassen.
In eine Schüssel schütten und mit einem Stück Frischhaltefolie die Oberfläche abdecken. Vollständig erkalten lassen.
Butter schaumig rühren. 
Restlichen Abrieb der Zitrone hinzufügen.
Frischhaltefolie abziehen und die abgekühlte, kalte Masse löffelweise in die Butter einrühren.
Fertigstellung: Kuchen, wenn vorhanden auf eine Tortenplatte setzen.
2/3 der Buttercreme darauf verteilen und glatt streichen. 
Erdbeeren nicht ganz bis zum Rand hin darauf verteilen.
Restliche Buttercreme in einen Spritzsack füllen und am Rand entlang Tupfer setzen. 
Tortenguss nach Verpackungsaufschrift zubereiten und damit begießen.
30 Minuten kalt stellen.
Tipps:
  • Statt der Vanillecreme kann auch eine fertige Tortencreme genommen werden.
  • Etwas Schlagsahne dazu servieren.
  • Mehr Erdbeeren verwenden.
  • Erdbeeren vierteln statt halbieren
  • Boden mit warmer Erdbeermarmelade bestreichen und keine Creme verwenden. Dafür Schlagsahne mit Sahnesteif  auf dem Rand dressieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...