Sonntag, 23. Dezember 2012

Orangen-Trüffel mit einem Hauch Sternanis

Die Weihnachtsbäckerei ist fertig. Jetzt noch rasch ein paar wunderbar duftende Trüffel mit einem weihnachtlichen Anstrich.

Zutaten:
100 g Zartbitterschokolade 50% Kakaogehalt
150 g weiße Schokolade
70 ml Sahne
Abrieb einer unbehandelten Orange
1 Prise Sternanis, frisch gemahlen
40 g weiche Butter
200 g Vollmilchschokolade
Vollrohrzucker, Zimt und eine Messerspitze Sternanis zum Wälzen
  1. Sahne mit Orangenschalen aufkochen. Zur Seite ziehen und 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Inzwischen Schokolade zerkleinern und über heißem Wasserdampf flüssig werden lassen. Vom Wasserdampf nehmen.
  3. Sahne nochmals erhitzen und über die Schokolade gießen. Eine Prise Sternanis hinzufügen. Langsam verrühren.
  4. In ein kaltes Wasserbad stellen und geduldig rühren. 
  5. Sobald sich die Masse nur mehr lauwarm anfühlt, die Butter nach und nach einrühren.
  6. Masse zirka 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  7. Mit sauberen Händen aus der Masse Kugeln formen. Wer hat, kann dazu auch Wegwerfhandschuhe verwenden.
  8. Nochmals kalt stellen.
  9. Inzwischen Vollmilchschokolade im Backrohr bei 40 °C in der Packung flüssig werden lassen.
  10. Ein Eck der Packung abschneiden und etwas Schokolade auf  eine Hand fließen lassen. Packung in ein Gefäß stellen.
  11. Je eine Trüffelkugel mit der Schokolade zwischen den Händen rollen. Fest werden lassen. Vorgang noch 2 mal wiederholen.
  12. Beim letzten Durchgang die Trüffel auf das vorbereitete Tablett mit der Vollrohrzucker-, Zimt- Sternanismischung rollen.
  13. Auf einem Stück Butterpapier fest werden lassen.

fertige Trüffelmasse
Trüffelmasse zu Kugeln geformt
Vollrohrzucker-, Zimt- und Sternanismischung
Trüffel nach dem dritten Glasurvorgang in der Mischung gerollt


fertige Orangen-Trüffel


Tipps:
  • Wer Zeit und Geduld hat kann auch die geriebenen Orangenschalen nach dem Aufkochen der Sahne hinzufügen und 2 bis 3 Stunden ziehen lassen.
  • Zitronenschalen statt Orangenschalen verwenden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...