Mittwoch, 12. September 2012

Sesam-Kokos Bällchen / Til-Kokos Laddus


Wir hatten noch ein Paket indisches, karamellfarbiges, zerkleinertes Jaggery im Haus. Auf der Verpackung stand zwar pulverisiert, doch es enthielt noch eine Menge großer Klümpchen. Wir bereiteten damit eine neue Version von unseren beliebten Til-Laddus zu. Wir fügten Kokosraspeln hinzu und diese Kombination schmeckte sehr lecker.

Zutaten für 24 Stück:
110 g Sesam
80 g Kokosraspeln
110 g Jaggery (geringfügig gereinigter Vollrohrzucker)
100 g Wasser
  1. Sesam braun rösten. In einer kleinen Schüssel auskühlen lassen.
  2. Kokosraspeln kurz anrösten. Es soll nicht braun werden nur etwas trocken.
  3.  und gut riechen.
  4. Sesam im Standmixer/Blender mixen.
  5. Kokosraspeln dazugeben und alles fein mixen.
  6. Jaggery und Wasser zu einem Sirup kochen. Eine Probe soll auf einem kalten Teller die Spur halten und sehr klebrig sein.
  7. Sesam-Kokos hineinschütten und mischen.
  8. Die Masse solange auskühlen lassen, bis sie angenehm zum Anfassen ist.
  9. Mit einem Löffel etwas Masse nehmen und zwischen den Händen zu einer Kugel rollen.
  10. In einem Schälchen mit Sesam wälzen.

 Jaggery mit Wasser in einem kleinen Topf
 fertig gekochter Sirup
 fertig gemischte Masse
fertige Bällchen
Tipps:
  • Es kann auch mit normalen Haushaltszucker gekocht werden.
  • Es kann auch brauner Rohrzucker oder Vollrohrzucker verwendet werden.
  • Wenn nicht ganz so fein gemixt wurde, dann wird die Masse mehr trocken und kann nicht gerollt werden. Dann die Kugeln durch öffnen und zusammendrücken der Hand formen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...