Samstag, 21. Juli 2012

Sahne-Milch-Geleekonfekte mit Erdbeeraroma


Agar Agar hat nicht nur die Eigenschaft Flüssigkeiten zu gelieren, es schließt auch Aromen ein, die es erst wieder im Mund freigibt. Für Parties oder Kinderfeste haben wir heute kleine kühlende Sahne-Milch Geleekonfekte mit Erdbeeraroma gekocht.

Zutaten für 45 Bonbons:
100 g Erdbeeren
100 g Zucker
100 ml Sahne
350 ml Milch
2 Pkt. Agartine /Veggie = 4 g Agar Agar

Silikonformen 
  1. Erdbeeren waschen, putzen und kleinschneiden.
  2. Zucker hinzufügen verrühren.
  3. Mit einem Stabmixer pürieren.
  4. 30 Minuten ziehen lassen.
  5. In einen kleinen Topf schütten.
  6. Sahne, Milch und Agartine hinzufügen und gut verrühren.
  7. Alles bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 2 Minuten kochen lassen,
  8. In die Silikonformen füllen und kalt stellen.
  9. Sobald die Masse festgeworden ist, aus den Förmchen drücken.
  10. Bis zum Servieren in einer geschlossenen Plastikform aufbewahren.

 Masse in Silikonförmchen gegossen
Fertige Geleebonbons in einem leeren Familieneisbecher
fertige Geleebonbons

Tipps:
  • Eine rechteckige Plastikform statt der Silikonform verwenden und dann in Stücke schneiden oder mit Ausstechformen ausstechen.
  • In leere Kaffeesahnebecher füllen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...