Samstag, 16. Juni 2012

Schoko-Cookies mit Steviatee (zuckerfrei)

Ein Kuchenexperiment mit biologischen Steviateeblätter. Als Füllstoff hatten wir Tapiokastärkemehl und Maisstärke verwendet. Da es Dezember war, fügten wir ein Lebkuchengewürz hinzu. Der Nachgeschmack von Stevia wurde durch das Lebkuchengewürz und den Kakao  zurückgedrängt. Die starke Süße des Tees ging durch das Backen irgendwie verloren. Nicht lecker, aber akzeptabel. Für alle, die keinen Zucker essen dürfen, sicher einen Versuch wert.

Zutaten für 20 Stück:
100 g Butter
20 g Kakao (schwach entölt bio)
225 g Mehl
50 g Tapiokastärkemehl
50 g Maisstärke
5 g Steviateeblätter ohne Stängel (bio)
100 ml Steviatee
50 ml Milch
1 TL Speisesoda (=Backsoda)
1 EL Lebkuchengewürz
  1. Steviatee vorbereiten: Steviablätter abwiegen  mit 120 ml kochendem Wasser in einem kleinen Topf übergießen. 2 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Abseihen.
  2. Backrohr auf 190 °C vorheizen.
  3. Backpapier auf Backblech auslegen.
  4. Butter schaumig rühren.
  5. Kakao, Mehl, Tapiokastärkemehl, Maisstärke, Speisesoda und Lebkuchengewürz in einer Schüssel trocken zusammenmischen.
  6. Abgekühlten Steviatee und Milch vermischen.
  7. Abwechselnd die Mehlmischung mit der Flüssigkeit nach und nach mit der Butter verrühren.
  8. Hände mit Maisstärke einstauben und aus dem Teig 20 Kugeln formen.
  9. Auf das Backpapier setzen und mit der hohlen Handfläche ein wenig flach drücken.
  10. Etwas Wasser in einer kleinen Schüssel in den Ofen stellen.
  11. 15 Minuten backen.
  12. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
 fertiger Teig
 flachgedrückte Kugeln auf dem Backblech
 aufgeschnittenes Cookie
fertige Schoko-Cookies

Tipps:
  • Backpulver statt Speisesoda
  • Datteln und Walnüsse zerhacken bis eine klebrige Masse entstanden ist. Jeweils 2 Küchlein damit zusammenkleben.
  • 20 bis 30 ml Milch zum Teig hinzufügen. Mit einem Esslöffel in Cup Cake Formen füllen. Bei 180 °C backen. (nicht getestet)
  • Vegan: Margarine statt Butter, Sojamilch statt Milch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...