Montag, 26. März 2012

Einfache Osterhäschen mit Schokokekse und Marzipan

Einfache Osterhäschen, die auch Kinder mit dekorieren können.

Zutaten für 25 Stück:
100 g Butter, weich
45 g Puderzucker
120 g Maisstärke
50 g Mehl
25 g Zartbitterschokolade  70% Kakao
270 g Rohmarzipan
130 g Puderzucker
ein paar rote, kleine Zuckerperlen
1 Tropfen Lebensmittelfarbe rot
30 g Zucker
30 g Wasser
Zutaten sollen alle Zimmertemperatur haben.
Backpapier für das Backblech, 1 Backpinsel
  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  2. Butter schaumig rühren. Puderzucker darüber sieben und mit dem Kochlöffel schaumig schlagen.
  3. Zartbitterschokolade mit einer feinen Gemüsereibe hineinreiben.
  4. Maisstärke mit Mehl mischen und dazuschütten.
  5. Alles mit den Händen zu einem Teig kneten.
  6. 25 Kugeln formen und auf das Backpapier setzen. Mit der hohlen Seite von einem Teelöffel leicht andrücken.
  7. Blech in das Backrohr auf mittlerer Schiene schieben. 13 Minuten backen.
  8. Aus dem Backrohr nehmen und abkühlen lassen.
  9. Inzwischen Rohmarzipan mit Puderzucker zu einem schnittfesten, modellierfähigen Edelmarzipan verkneten. Das Marzipan soll danach nicht mehr an den Händen kleben.
  10. Zucker mit Wasser erwärmen. Solange rühren bis der Zucker sich aufgelöst hat. Einmal aufkochen lassen und in eine kleine Schüssel gießen.
  11. 25 g Marzipan rosa einfärben. 60 g Marzipan zur Seite legen.
  12. Aus dem Marzipan 25 Kugeln formen.
  13. Ausgekühlte Kekse nach Bildlegende in Osterhasen verwandeln.
geriebene Schokolade über die schaumig gerührte Buttermischung
 fertiger Teig
 Teigkugeln auf dem Backpapier
 Mit einem Teelöffel leicht angedrückt
 fertige Kekse
Marzipankugel mit den Händen flach drücken und mit den Fingern nach außen hin immer dünner werden lassen
Mit dem Backpinsel die Zuckerlösung dünn auf das Keks pinseln
 Keks mit dem Kopf nach unten auf das Marzipan stellen
 Keks mit Marzipan ganz einhüllen, dann wieder umdrehen
 zwei rote Zuckerperlen als Augen eindrücken
zwei gleich große weiße Marzipankügelchen etwas in die Länge ziehen und flach drücken
mit zwei kleinere, rosarote Marzipankügelchen den Vorgang wiederholen
rosarote Ohren auf die weißen Ohren drücken
Ohren links und rechts andrücken und leicht nach vorne biegen
weißes Marzipankügelchen hinten ansetzen und mit einem Finger unten andrücken
 mit einem Zahnstocher Schnauze und Maul wie im Bild eindrücken (optional)
zwei Häschen kauern in der Grube
hier haben wir auf zu flach geratene Kekse einfach nur rosa Ohren genommen und dies oben flach angedrückt
Tipps:
  • Glutenfrei: Tapiokastärkemehl statt Weizenmehl verwenden.
  • Vegan: Margarine statt Butter verwenden
  • 17 g Kakaopulver statt der Schokolade verwenden. 5 g Butter hinzufügen.
  • 400 g Modelliermarzipan statt Rohmarzipan und Puderzucker verwenden.
  • Nur Marzipan statt der Kekse verwenden.
  • weiße Keksmasse von den Schneeflocken statt der Schokoladekekse verwenden
  • eine rosa Zuckerperle für das Näschen eindrücken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...