Donnerstag, 16. Februar 2012

Konfekt aus Kichererbsenmehl - glutenfrei und ohne Milchprodukte

Geröstetes Kichererbsenmehl duftet wunderbar.  Es ist auch glutenfrei. Ohne Milchprodukte können diese leckeren Konfekte daher auf einer Party auch von fast jeden gegessen werden.

Zutaten für 24 Stück:
190 g Kichererbsenmehl
105 g Kokosfett
50 g Wasser
30 g Zucker
40 g Traubenzucker
30 g Fruchtzucker
1 Tl Kardamom, gemahlen
  1. Kokosfett in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen.
  2. Kichererbsenmehl hineinsieben.
  3. So lange rühren bis es bräunlich geworden ist und angenehm duftet. Vorsicht! Hitze gegen Ende etwas zurückschalten, da es plötzlich sehr rasch stark bräunen kann.
  4. Inzwischen auf einer anderen Herdplatte Wasser, Zucker, Traubenzucker und Fruchtzucker erhitzen.
  5. Aufkochen und rühren bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Eine kleine Probe nehmen. Der Sirup soll sich klebrig anfühlen.
  6. Sobald das Kichererbsenmehl fertig geröstet ist, den Sirup dazuschütten.
  7. Solange rühren bis sich die Masse von der Pfanne zu lösen beginnt. Kardamom hinzufügen.
  8. Auf ein Stück Backpapier schütten und mit 2 Teigspachteln einen Block formen. Oberfläche glatt streichen. Kalt stellen.
  9. In 24 Stücke schneiden.
 fertig geröstetes Kichererbsenmehl
 fertig gekochter Zuckersirup
fertig geformte und gekühlte Masse
 in Rechtecke geschnitten
Tipps:
  • Kann auch mit Margarine oder Butter geröstet werden.
  • Wer Kardamom in ganzen Kapseln hat, kann 3 Kapseln und 1 Esslöffel Zucker zusammen in der Kaffeemaschine rasch mahlen.

Kommentare:

  1. Klingt super! Kann man den Sirup mit Honig und Wasser herstellen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs noch nicht ausprobiert, aber die Zusammensetzung der 3 Zuckerarten ist bereit so etwas wie ein Kunsthonig. Daher würde ich sagen, ja. Einfach 120 g Honig ohne Wasser erhitzen und gleich über das geröstete Kichererbsenmehl gießen.

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...