Donnerstag, 26. Januar 2012

Kürbiskernöl Konfekt

 
Partyzeit - ein paar Überraschungseffekte für die Freunde sind angesagt. Etwas Neues und Ungewohntes. Dieses Konfekt, das zwar mit einem grünen Öl zubereitet wird, wirkt fast schwarz und es würde auch gut zu einer Harry Potter Party oder zu Halloween passen. Man kann es aber auch wie wir für das Mandel Panna Cotta als eine Dessertkomponente verwenden.

Zutaten für 20 bis 30 Stück:
50 g Zucker
50 g Traubenzucker
50 ml Wasser
80 g Kürbiskernöl
1 gestrichener TL Agar-Agar
  1. Eine kleine Plastikform (die Masse sollte nach dem Einfüllen mindestens 1 cm hoch sein) mit einem Streifen Backpapier auslegen.
  2. Zucker mit Wasser erwärmen und solange rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Agar-Agar hinzufügen und zwei Minuten kochen lassen.
  4. In eine Schüssel schütten. Leicht abkühlen lassen. (auf 70 °C)
  5. Mit einem Handmixer auf unterster Stufe das Kürbiskernöl langsam nach und nach hinzufügen.
  6. Solange rühren bis die Masse zwar noch heiß ist, aber man den kleinen Finger ohne sich zu verbrennen hineinstecken kann.
  7. In die vorbereitete Plastikform gießen und kühl stellen.
  8. Sobald die Masse fest ist auf ein Brett stürzen und in kleine Würfel schneiden.
 Masse in kleiner Plastikform (9 x 12 cm)
feste Masse aus der Form gestürzt
Tipps:
  • Statt dem Kürbiskernöl kann jedes Öl mit Eigengeschmack verwendet werden. Wir haben es auch mit Erdnussöl versucht, dass sehr gut schmeckt und können uns auch Sesamöl sehr gut dazu vorstellen. Da die Öle unterschiedliches Gewicht haben, misst man hier dann besser in ml. Daher nimmt man 110 ml.
  • Passt auch gut mit Schokolade zusammen.
mit Frischhaltefolie glasiert

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...