Samstag, 26. November 2011

Quittenherzchen


Hier versuchten wir noch einmal den Quittenkäse rascher als auf die übliche Art und ohne Apfelpektin herzustellen. Wird nicht durchscheinend, trocknet aber schön und schmeckt lecker.

Zutaten:
Ein paar weichgekochte Quitten
soviel Puderzucker wie die fertige Trockenmasse
  1. Weichgekochte Quitten schälen, entkernen und durch die Flotte Lotte mittlerer Einsatz passieren.
  2. Saft absieben.
  3. Masse in eine beschichtete Pfanne geben.
  4. Bei mittlerer Hitze so lange kochen und rühren bis die Feuchtigkeit fast verschwunden ist.
  5. Auf kleinster Hitzestufe langsam ausdämpfen lassen. Ab und zu umrühren.
  6. Sobald sich die Masse beim Rühren zusammenballt, die Masse immer wieder gegen den Pfannenrand und Boden streichen. Wieder zusammenballen lassen und nochmals ausstreichen, bis die Masse fast trocken ist.
  7. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  8. Sobald die Masse sich lauwarm anfühlt (37 °C bis 40 °C) abwiegen und die gleiche Menge Puderzucker dazu sieben.
  9. Alles zusammenkneten. Geht eine Weile. Je nach Trockengrad der Quittenmasse, kann der Puderzucker die Masse wieder weich und klebrig machen. Das trocknet aber schnell wieder ab.
  10. Masse auf ein Stück Backpapier geben und mit dem Nudelholz so 5 - 7 mm dick ausrollen.
  11. Mit einer Ausstechform kann man jetzt die Masse ausstechen.
  12. Auf dem Backpapier 10 Minuten die Oberfläche bei Zimmertemperatur abtrocknen lassen. Dann einmal Wenden und die untere Seite abtrocknen lassen.
fertige Trockenmasse
Trockenmasse mit Puderzucker verknetet,
ausgerollt und ausgestochen


Tipps:
  • Wer keine Ausstechform hat, kann die Masse auch mit zwei Teigspachteln zu einem rechteckigen Block formen und in Rechtecke schneiden.
  • Es müssen natürlich nicht nur Herzen sein, sondern es lässt sich jede beliebige Form ausstechen.
  • Wenn man sie aufbewahren möchte, dann in eine Keksdose geben und noch einen Tag in einem trockenen Raum ohne Deckel nachtrocknen lassen.
  • Wir können uns auch vorstellen, dass man die Masse auch ohne Zucker trocknen lassen kann. (Nicht getestet. Wir würden uns aber über ein Feedback freuen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...