Montag, 15. August 2011

Turborezept: Konfekt für Kinderfest

Mit dem übrigen Frischkäse aus dem Rezept des vorhergehenden Blogeintrags, bereiteten wir rasch noch Konfekte für eine Kinderparty zu.

Zutaten für 35 Stück:
60 Quark
50 g Kokosfett, Zimmertemperatur
50 g Butter, Zimmertemperatur
300 g Puderzucker, gesiebt
1/2 Pkt Vanillezucker

Utensilien: Spritzsack mit sehr großer Tülle, Schüssel, Kochlöffel, Teigspachtel
  1. Butter und Kokosfett in einer Schüssel mit dem Kochlöffel verrühren.
  2. Quark und Vanillezucker dazurühren.
  3. Puderzucker einrühren.
  4. Alles gut durchschlagen.
  5. Mit einem Teigspachtel in einen Spritzsack mit sehr großer Tülle füllen.
  6. In Pralinentütchen hineindressieren.
  7. Mit rosa Zuckerherzchen verzieren. Kurz kalt stellen.
Tipps:
  • Statt der Zuckerherzen bunte Zuckerkugeln nehmen
  • Wer keine Pralinentütchen hat, kann auch kleine Häufchen auf ein Stück Backpapier dressieren. Dann ein bis zwei Stunden abtrocknen lassen und auf einem Tablett oder Teller servieren. Sie sollten soweit fest sein, dass man sie gut anfassen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...