Sonntag, 24. Juli 2011

Panna Cotta Konfekt

Wir hatten noch ein angebrochenes Packet Butterkekse und wollten damit etwas erfrischendes für den Sommer kochen. Das Ergebnis schmeckte sehr cremig und lecker.

Zutaten für 24 Stück:
150 g Butterkekse
80 ml Orangensaft
50 g Zucker
200 ml Sahne
5 g Agar Agar
etwas geriebene Zitronenschale
Eine kalt ausgespülte Plastikform (leerer rechteckiger Eisbecher)
  1. Butterkekse mit der Trommelreibe fein reiben.
  2. Orangensaft darübergießen und geriebene Zitronenschale dazu geben. Vorsichtig verrühren und 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Sahne mit Agar Agar und Zucker gut verrühren. Bei mittlerer Hitze aufkochen. Hitze etwas zurückschalten und 2 Minuten rühren und köcheln lassen. Herdplatte ausschalten.
  4. Butterkeksmischung einrühren. Es soll eine glatte Masse ergeben.
  5. In die Plastikform gießen.
  6. Kalt stellen. Die Masse muss auf unter 35 °C abkühlen, dann kann man sie stürzen. Das passiert je nach Kälteeinstellung des Kühlschranks nach 30 bis 60 Minuten.
  7. In Stücke schneiden. Etwas getrennt voneinander auf den Servierteller stellen.
 geriebene Butterkekse mit Orangensaft und Zitronenschale fertig durchgezogen
 Fertige Panna Cotta Masse
Masse abgekühlt und gestürzt
Tipps:
  • Für eine Marzipandekoration 1 bis 2 Stunden an einem trockenen Ort, die Oberfläche  abtrocknen lassen. Wir haben mit einfachen platt gedrückten Marzipankügelchen dekoriert. Die rote Farbe stammt von unserem selbstgemachten Johannisbeerfarbstoff.
  • Wer keine Trommelreibe hat, kann die Kekse mit dem Messer oder einem Blender zerkleinern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...