Mittwoch, 22. Juni 2011

Kirsch-Lassi - ein kühlendes Getränk

Es ist heiß und die Kirschen beginnen bei uns zu reifen. Zeit für ein erfrischendes Getränk aus einem heißen Land, wo man weiß, wie kühlende, leckere Getränke zubereitet werden. Lassi ist ein rasch zubereitetes Getränk aus Indien, das inzwischen auch schon in unseren Einkaufsmärkten zu finden ist. Grundsätzlich besteht es aus einem Teil Joghurt, einem Teil Milch und einem Teil Wasser und kann sowohl süß als auch salzig getrunken werden. Wir bereiteten heute ein Kirsch-Lassi zu.

Zutaten für 4 Personen:
200 g Wasser (= 200 ml)
30 g Zucker
150 g Kirschen (entstielt, gewaschen)
etwas Zitronenschale von einer Bio-Zitrone
200 g Joghurt (direkt aus dem Kühlschrank)
200 g Milch (direkt aus dem Kühlschrank)
1/4 TL Zitronensaft
Ein paar Eiswürfel
4 Blätter von einer Zitronenmelisse
  1. Kirschen mit Wasser, Zucker und der Zitronenschale gut weich kochen.
  2. Zitronenschale entfernen. Durch einen grobmaschigen Sieb ( Frittiersieb) pressen, damit sich die Kirschkerne vom Fruchtfleisch trennen. In eine Schüssel schütten. Ein paar Eiswürfel hinzufügen und auskühlen lassen.
  3. Joghurt und  Milch dazu schütten. Mit einem Stabmixer gut pürieren. Zitronensaft dazu und mit dem Stabmixer nochmals kurz aufschäumen lassen.
  4. In 4 große Gläser gießen und mit je einem Melissenblatt garnieren.
Tipps:
  • Zucker kann nach belieben verwendet werden.
  • Wer es gerne sehr kalt hat, kann auch das Lassi mit Eiswürfeln servieren.
  • Es kann auch Honig zum Süßen verwendet werden.
  • Statt dem Stabmixer kann auch ein Standmixer verwendet werden.
  • Wer kein Fruchtfleisch in dem Getränk haben möchte, kann auch nur das Kirschwasser verwenden.
  • Mit kandierten Blüten oder Blätter dekoriert servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...