Sonntag, 29. Mai 2011

Schokowaffeln

Nach unserer Kitkat Kopie probierten wir mit einer Packung Eiswaffeln gleich noch einen größeren Riegel aus. Wer Waffeln liebt, dem wird dieses Rezept gefallen.

Zutaten für 10 Riegel:
30 Eiswaffeln
300 g Vollmilchschokolade
5 g Kokosfett
  1. Backpapier zwischen zwei große Schneidbretter auslegen. Auf einer Schmalseite eine Plastikform in Breite der Eiswaffeln stellen.
  2. 10 Eiswaffeln dazwischen auslegen.
  3. Schokolade zerkleinern. Davon 100 g mit dem Kokosfett in einem leeren Backfettbecher im warmen Wasserbad zum Schmelzen bringen. Restliche Schokolade in einem anderen Becher ebenfalls im warmen Wasserbad vorbereiten.
  4. Mit einem Backpinsel die Oberseite der Waffeln mit der Kokosfettschokolademischung bestreichen.
  5. Eine Reihe Waffeln darüber legen. Immer schön Waffel über Waffel.
  6. Nochmals mit der verdünnten Schokolade bestreichen.
  7. Nochmals eine Reihe Waffeln darüber legen.
  8. Die freie Hälfte  von dem Backpapier über die Waffeln ziehen und mit einem Brett beschweren. Schokolade fest werden lassen.
  9. Riegel voneinander trennen und einzeln mit der anderen Schokolade bestreichen.
 Waffeln zwischen zwei Brettern auf Backpapier ausgelegt.
 Waffeln mit Schokolade bestrichen und wieder mit Waffeln belegt.
 Backpapier über die Waffeln gezogen.
 Mit einem Brett beschwert.
Waffeln voneinander getrennt

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...