Samstag, 30. April 2011

Schoko-Milch Makronen

 
Der Name Makronen bezieht sich hier auf die Form, da sie an französische Makronen erinnern. Tatsächlich sind es Kekse mit einer feinen leckeren Milchcreme.

Zutaten für 12 Stück:
84 g Schokopudding (= 2 Pkt.)
20 g Weizenmehl (Kuchenmehl)
80 g Butter
30 g Puderzucker
75 g geriebene Mandeln
für die Creme:
50 g weiche Butter
40 g Milchpulver
20 g Puderzucker
1/2 Pkt. Vanillezucker
ein paar Tropfen Milch
  1. Vorbereitungen: Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Butter schaumig rühren. Puderzucker dazurühren und mit dem Kochlöffel schaumig schlagen. 
  3. Mehl mit  Puddingpulver mischen und dazuschütten. Mandeln hinzufügen. Alles mit den Händen zu einem Teig kneten. 
  4. 24 Kugeln formen. Kugeln auf dem Backpapier verteilen. Einen Teigspachtel über jede Kugel legen und mit 3 Finger vorsichtig platt drücken.
  5. Blech in das Backrohr auf mittlerer Schiene schieben. 13 Minuten backen.
  6. Aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen.
  7. Inzwischen Butter, Puderzucker, Vanillezucker, ein paar Tropfen Milch und Milchpulver  mit dem Kochlöffel gut verrühren.
  8. Mit einem Messer auf ein Keks streichen und mit einem zweiten Keks abdecken.
Tipps:
  • Wer kein Milchpulver im Haus hat, kann die Füllung auch mit Quark machen. In diesem Fall etwas weniger Butter und keine Milch nehmen.
  • Dulce de Leche als Füllung schmeckt auch sehr gut.

Kommentare:

  1. Sieht sehr nach hausgemachten Oreos aus....

    Was macht den Vorteil von Puddingpulver in dem Teig aus? Warum nicht einfach Stärke und Kakaopulver nehmen?

    AntwortenLöschen
  2. Annapurna Team2. Mai 2011 um 01:23

    Das Rezept leitet sich von einem Turborezept aus dem Buch ab. Das heißt der Vorteil liegt in einer verkürzten Vorbereitungszeit. Einfach 2 Puddingpackete aufschneiden und in die Schüssel geben. Nicht jeder hat Kakaopulver im Haus. Manche denken sogar bei Kakao nur an den gezuckerten Frühstückskakao. Natürlich kann man auch einfach Maisstärke und Kakao nehmen. Danke für diese Anmerkung.
    Oreos sind uns auch schon in dem Sinn gekommen und schon zum Ausprobieren vorgemerkt. Oreos sind flacher und haben weniger Milchcreme.

    AntwortenLöschen
  3. :-)

    Unterschiedliche Welten. Ich habe immer richtigen Kakao und Stärke im Hause, aber Puddingpulver müsste ich kaufen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...