Donnerstag, 28. April 2011

Kinder-Tiramisu ohne Ei

Hier noch ein anderes Tiramisu ohne Bohnenkaffee für Kinder oder Leute, die Bohnenkaffee nicht vertragen.

Zutaten für 6-8 Personen:
500 g Mascarpone
100 g Puderzucker
etwas geriebene Zitronenschale (Biozitrone gut gewaschen)
200 g Zwieback ohne Eier (= 1 Packung)
200 ml Sahne
250 ml Malzkaffee, kalt
  1. Sahne mit dem Handmixer und den Rühreinsatz steif schlagen.
  2. In einer anderen Schüssel Mascarbone mit Puderzucker und geriebener Zitronenschale mit dem Handmixer verrühren.
  3. Steife Sahne mit einem Kochspachtel!  dazugeben und gut vermengen.
  4. 6 Stück Zwieback in eine kleine Auflaufform legen. Mit etwas Malzkaffee leicht übergießen.
  5. Mascarponecreme darüber verteilen.
  6. Zwieback einzeln kurz in den Malzkaffee tauchen und auf die Mascarponecreme verteilen.
  7. Mascarponecreme darüber verteilen und dann nochmals mit angefeuchteten Zwiebackstücken belegen. Zwiebackreste können in den restlichen Kaffee getränkt und in seitliche Hohlräume gefüllt werden.
  8. Mit der Mascarponecreme enden. Diese Schicht sollte etwas dicker sein.
  9. Mindestens 3 Stunden im Kühlschrank lassen. Über Nacht wäre optimal.
  10. Vor dem Servieren mit Kakao oder Vollmilchschokoraspeln bestreuen.
Tipps:
  • Statt dem Malzkaffee, Kakao, Orangensaft oder Kokosmilch nehmen.
  • Mit einer Schablone ein kleines Muster erzeugen. Wir haben eine kleine Schablone von einer Kekspresse verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...