Dienstag, 15. März 2011

Erdbeer-Mandel Lokum-Halva


Im Buch gibt es ein Rezept einer indischen Süßspeise, die halb Lokum und halb Halva ist. Wir stellen heute eine Variante dieses Rezeptes vor.

Zutaten:
Für den Sirup:
300 g Zucker
180 g Wasser (=180 ml)
2 TL Zitronensaft
Für die Masse:
2 Pkt. Erdbeerpudding = 74 g
150 ml Wasser
50 g Butterschmalz
30 g Mandeln, gehackt
  1. Sirup: Wasser langsam erhitzen und den Zucker vollständig darin auflösen. Zum Kochen bringen. Zitronensaft hinzufügen und zur Seite stellen.
  2. Puddingpulver mit einem drittel Wasser glatt rühren. Das restliche Wasser mit 1 TL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne zum Kochen bringen und das angerührte Puddingpulver hinzufügen. Gut verrühren bis  eine Paste entstanden ist. Vom Herd ziehen.
  3. Zuckersirup zuerst Löffelweise, dann langsam mehr, in die Masse einarbeiten.
  4. Pfanne wieder auf die noch warme Herdplatte stellen und nach und nach das Butterschmalz in die Masse einarbeiten.
  5. Herdplatte auf mittlere Hitze stellen und so lange rühren, bis die Masse durchsichtig wird. Hitze verringern.
  6. Gehackte Mandeln einrühren und solange weiter rühren, bis sich die Masse zu einem einheitlichen Klumpen formt.
  7. Eine Plastikform mit etwas Öl auspinseln.
  8. In die gießen und Masse gleichmässig verteilen.
  9. 1 bis 2 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  10. Stürzen und in 24 Stücke schneiden.
 
 In einer Plastikform verteilt
Aus der Form gestürzt
Tipps:
  • Statt Butterschmalz kann auch Kokosfett oder ein anderes Pflanzenfett genommen werden.
  • Statt Zitronensaft kann auch wie bei Lokum Zitronensäurekristalle genommen werden. Es darf aber nur eine kleine Prise sein.

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...