Sonntag, 20. März 2011

Dekoration: blaue Blume aus Seidenzucker


Wir hatten wieder einmal etwas Seidenzucker übrig und versuchten nochmals eine Blume als Dekoration für Petits Fours.

Rezept für die Zuckermasse gibt es hier:
Blumen aus Seidenzucker

Für diese Blume haben wir etwas Bonbonzucker mit blauer Lebensmittelfarbe eingefärbt. Dazu noch etwas mit gelber Farbe für den Punkt in der Mitte. Diese Blume liesen wir aus einem einzigen Stück Zuckermasse entstehen, indem wir die Blütenblätter einzeln von innen nach aussen mit zwei Fingern zogen. In die Mitte setzten wir ein kleine plattgedrückte gelbe Kugel. Bei wem es nicht mehr klebt, muss den Punkt einfach etwas in einer heißen Pfanne erwärmen. Hat man viele kleine Teile, so erweist sich eine Kerze zum Anwärmen als sehr praktisch.
Aus dem Rest von blau und gelb formten wir noch eine kleinere Blüte, die wir unter der blauen Blüte anklebten.

Tipp: In einer warmen Küche und über einer warmen Herdplatte arbeitet es sich leichter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...