Dienstag, 15. Februar 2011

Gofio-Bällchen


Eine energiereiche, einfache  Süßigkeit, die sich sehr gut zum Mitnehmen für Berg- und Radtouren eignet.

Zutaten für 12 Stück:
80 g ganze Weizenkörner
40 g cremiger Imkerhonig
  1. Weizenkörner in der Pfanne bei mittlerer Hitze rösten. Immer gut rühren, damit sie gleichmäßig geröstet werden. Sobald sie gut zum Riechen beginnen und Geräusche wie beim Aufpoppen von Popkorns hörbar werden, in eine Schüssel schütten.
  2. Kurz auskühlen lassen und mit einem Standmixer zerkleinern.
  3. Mit dem Honig gut vermischen. Das geht eine kleine Weile.
  4. Zu 12 kleine Bällchen formen.
Tipps:
  • Wer keinen ganzen Weizen findet, kann auch Weizenschrot oder Vollkornmehl nehmen.
  • Es funktioniert auch mit gerösteter Gerste.
  • Statt Honig kann man auch eine Dattelmasse (Seite 18 Energie-Fruchtkugeln im Buch) nehmen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...