Donnerstag, 20. Januar 2011

Petits Fours: Marzipan statt Glasur

Ausgerolltes Marzipan über das Petit Four legen.
Mit einem Messer das überschüssige Marzipan abschneiden.
Petit Fours sind kleine Törtchen. Warum nicht auch einmal mit Marzipan statt der klassischen Zuckerglasur überziehen.

Arbeitsschritte:
  1. Rohmarzipan mit soviel Puderzucker verkneten, bis das Marzipan noch feucht und elastisch ist, aber nicht mehr an den Händen kleben bleibt.
  2. Puderzucker auf die Arbeitsfläche streuen und ein Stück Marzipan mit dem Nudelholz dünn auswalken.
  3. Marzipan über das gefüllte Petit Four legen.
  4. Mit einem Messer knapp am unteren Rand das überschüssige Marzipan wegschneiden.
  5. Mit sauberen Händen das Marzipan überall sauber anpassen.
  6. Einen Teigspachtel oben darauflegen und etwas andrücken. Dann mit dem Teigspachtel alle restlichen Flächen glattstreichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...