Mittwoch, 5. Januar 2011

Pariser Creme in Waffelbecher


Im Buch gibt es ein Rezept mit Pariser Creme in Waffeltüten. Manchmal gibt es aber auch Waffelbecher zu kaufen. Sehr praktisch sind Decor Becher, die bereits innen mit einer Schokoladeglasur belegt sind. Hier das abgewandelte Rezept:

Zutaten:
20 Waffelbecher, oberer Rand ø 4 cm
250 g Kochschokolade
250 ml Sahne
70 g Milchschokolade
etwas Kokosraspeln
  1. Kochschokolade zerkleinern und in eine Schüssel geben.
  2. Sahne in einem kleinen Topf kurz aufkochen und über die Schokolade gießen.
  3. Mit dem Kochlöffel solange verrühren, bis die Schokolade sich vollständig aufgelöst hat.
  4. Schüssel für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Mit dem Handmixer Masse so lange durchrühren, bis sich die Masse von dunkel zu hell verfärbt.
  6. Mit dem Teigspachtel die Pariser Creme locker in die Becher schmieren und oben glatt abspachteln.
  7. Milchschokolade auf einem Teller legen. Teller auf einen Topf mit heißem Wasser stellen und so zum Schmelzen bringen.
  8. Mit einem kleinen Löffel flüssige Milchschokolade auf die abgeflachte Fläche gießen und glatt streichen.
  9. Kokosraspeln in eine kleine Schüssel geben. Becher mit noch weicher Schokolade in die Kokosraspeln tupfen und mit dem Kopf nach unten auf ein Backpapier stellen.
 

Tipp:
Für ein Kinderfest kann man auch die Pariser Creme mit Vollmilchschokolade oder weißer Schokolade kochen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...