Sonntag, 9. Januar 2011

Haselnuss-Konfekt

Ein Konfekt, das entweder zu Kugeln geformt oder wie im Bild in Silikonförmchen gefüllt werden kann. In beiden Fällen bewährt es sich, sie in kleine Papiertütchen zu stecken, da sie rasch in den warmen Händen zu schmelzen beginnen.

Zutaten für 20 Stück:
100 g weiße Schokolade
100 g Puderzucker
100 g geröstete Haselnüsse
50 g Kokosfett
1 Pkt. Vanillezucker
  1. Geröstete Haselnüsse mahlen. Puderzucker sieben.
  2. Schokolade und Kokosfett in einer Schüssel über einem Topf mit heißem Wasser zum Schmelzen bringen.
  3. Haselnüsse, Vanillezucker  und Puderzucker dazuschütten und gut verrühren.
  4. Weiche Masse abkühlen lassen.
  5. Mit einem Teelöffel etwas von der Masse ausstechen und Kugeln formen. In Papiertütchen setzten.
  6. An einen einen kühlen Ort stellen.
  7. Kühl servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...