Freitag, 21. Januar 2011

Dekoration für Petits Fours: Eine einfache plastische Blume

 Eine Marzipankugel über das saubere Ende eines Kochlöffels stülpen.
Marzipanschälchen 5 mal einschneiden, Blätter nach außen stülpen
und einen roten Punkt in die Mitte setzen.
 Blume auf Petit Four platzieren
Einen gelben Tupf in die Mitte geben, Mit einem Zahnstocher die von selbst 
entstandenen Rillen nachziehen. Ein grün geformtes Blatt dazu geben.


Arbeitsmaterial:
orange, rot, gelb und grün, eingefärbtes Marzipan
1 Kochlöffel
1 Zahnstocher
1 Messer
  1. Marzipan wie bei der einfachen Blumendekoration einfärben und modellierfähig machen. 
  2. Etwas Orange eingefärbtes Marzipan zu einer Kugel formen.
  3. Kugel auf einen gesäuberten trockenen Kochlöffelstiel drücken und abziehen.
  4. Auf ein Stück Backpapier setzen.
  5. Mit dem Messer 5 kleine Einschnitte machen.
  6. Jeden Teil zwischen zwei Einschnitte mit zwei Fingern ein wenig nach außen drücken.
  7. Mit ein wenig rotem Marzipan eine leine Kugel formen und diese zwischen 2 Fingern flach drücken.
  8. In die Mitte der plastischen Blume setzen.
  9. Etwas von dem Marzipanüberzug auf dem Petit Four in der Mitte eindrücken und die Blume hineinsetzen.
  10. Ein grünes Blatt formen, dazusetzen und mit dem Zahnstocher kleine Äderchen hineindrücken.
  11. Mit dem Zahnstocher die bereits von selbst entstandenen Vertiefungen in den Blumenblättern eventuell noch etwas nachdrücken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...