Mittwoch, 15. Dezember 2010

Rezept: Schneeflocken

Draußen schneit es heute bei uns. Da kamen uns gleich die Schneeflocken in den Sinn. Hier das Rezept.


Zutaten:

250 g Butter, weich
250 g Maisstärke
100 g Mehl
100 g Puderzucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 Messerspitze Backpulver
Stückzahl: 50

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Backzeit: 2 x 15 Minuten

1. Backrohr auf 180 °C vorheizen.

2. Butter schaumig rühren. Vanille- und gesiebter Puderzucker
dazustreuen und rühren, bis alles schön schaumig ist.

3. Mehl, Maisstärke und Backpulver mischen. In die Buttermischung
einrühren. Alles mit den Händen zu einem Teig
kneten.

4. Mit beiden Händen kleine Kugeln formen und mit ein
wenig Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech
setzen.

5. Einzeln mit einer Gabel etwas flach drücken. Muster der
Gabel soll sichtbar sein.

6. Backblech in das Backrohr auf mittlere Schiene schieben.
15 Minuten backen. Die Kekse sollen auf der Unterseite
leicht braun und auf der Oberseite noch fast weiß sein.
Inzwischen zweites Backblech vorbereiten.

7. Aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen. Das andere
Blech in das Rohr schieben.

8. Sobald die Kekse etwas ausgekühlt sind, mit dem Backpapier
vom Blech ziehen. Noch ein paar Minuten abkühlen
lassen und in einer Keksdose versorgen. Keksdose noch
etwas offen lassen, bis die Kekse gänzlich ausgekühlt
sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...