Dienstag, 14. Dezember 2010

Rezept: Orangen-Weichkrokant

Jetzt vor Weihnachten fallen uns die Zutaten geradezu in die Hände. Alle Regale in den Einkaufsmärkten sind gepackt mit Backzutaten. Viele davon verschwinden gleich wieder nach den Feiertagen. Dazu gehört Orangeat und Zitronat. Rasch also sich mit diesen Herrlichkeiten eindecken oder noch besser, gleich ein neues Rezept ausprobieren. Orangen-Weichkrokant ist ein Rezept, das weich und knusprig zugleich ist.




Zutaten:
200 ml Sahne
200 g Zucker
12 g Butter
100 g Orangeat
50 g Zitronat
200 g gehobelte Mandeln

Stückzahl: 40

1. Sahne in Pfanne erhitzen und 175 g  Zucker darin auflösen. Auf mittlerer Hitze solange kochen lassen bis die Sahne bernsteinfarbig wird.
2. Inzwischen gehobelte Mandeln in einer anderen Pfanne rösten. Orangeat und Zitronat zerkleinern und miteinander vermischen.
3. Sobald die Sahne bernsteinfarbig ist Butter hinzufügen.
4. Restlichen Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen und flüssigen Karamell in die Sahne gießen. Gut verrühren
5. Den zerkleinerten Früchtemix untermischen und dann gleich die gerösteten Mandeln dazu. Masse weiter kochen lassen und auf eine Backblech schütten.
6. Sobald man de Masse anfassen kann kleine Bällchen (Walnussgröße) daraus formen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...